Buch 'Marketing für Künstler'

Kunst in die Öffentlichkeit

PR-Handbuch für Künstler und Galerie, Museum und Hochschule

240 S., Hardcover, 2. Auflage 2012, 24,90 Euro (D), ISBN 978-3-937822-56-3
pdf-Leseprobe
ePaper-Leseprobe

Von und mit dem faszinierenden Tätigkeitsfeld der Bildenden und der Angewandten Kunst leben Künstler und Designer, deren Sammler, Förderer und Aussteller, Hochschulen und Institutionen. Über vieles entscheidet der Faktor "Aufmerksamkeit" und das Marketing für Künstler. Über Aufträge, Auszeichnungen und Anerkennung, über erzielbare Preise, die Zahl der Besucher und Studierenden. Dennoch übernehmen viele die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit durch "Learning by Doing" und bei geringen finanziellen Ressourcen. Die Grundlagen der Public Relations für diesen Bereich bietet nun dieses Handbuch. Als grundlegende Einführung und Nachschlagewerk erleichtert es die Arbeit.

Die Autorin zeigt, wie sich Künstler, Werke und Kunstinstitutionen ins Gespräch bringen lassen und öffentlich wahrnehmbar werden - ob im Social Web oder in den klassischen Medien, durch Kataloge oder Veranstaltungen. Künstler, Galeristen und Pressesprecher geben konkrete Tipps, geben Einblicke in ihre Arbeit und berichten von erfolgreichen Ansätzen. Mit Checklisten und Medienadressen für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Das Konzept des Buches "Kunst in die Öffentlichkeit" wurde mit dem "Public Relations Book Award 2008/09" ausgezeichnet.

Aus dem Inhalt

Kleine Budgets findig nutzen, Starke Partner finden, Die Vita als Basis, Klüngeln in der Kunstszene, Risiken reduzieren, Aufgaben auslagern, Interviews und Kooperationen vorbereiten, Traumjob Kunst-PR: Neun Interviews mit Praktikern

Autorin von Marketing für Künstler

Autorin des PR-Handbuchs Bildende Kunst

Katharina Knieß ist als Autorin, Dozentin und selbstständige PR-Beraterin auf Kultur- und Kunst-PR spezialisiert. Sie schrieb unter anderem für: Junge Kunst, kulturmanagement.net, das Kunstmagazin, Photo Presse, prmagazin, Süddeutsche Zeitung und Wirtschaftsjournalist. Im Jahr 2011 veröffentlichte sie außerdem das Handbuch "In Bed With Art. 100 Möglichkeiten, sich mit Kunst zu betten".

Pressestimmen
  • Das sehr umfangreiche, detaillierte und vor allem praxisnahe Handbuch ... liefert neben Anregungen und ausgewählten Beispielen auch ganz konkrete Checklisten ... (Kunsthandwerk Design)
  • Ein übersichtliches und informatives Buch (www.portalkunst geschichte.de)
  • Als grundlegende Einführung erleichtert es die Arbeit und ist ... zudem ein unverzichtbares Nachschlagewerk. (www.landeskulturverband-sh.de)
  • ... sehr empfehlenswert und hochaktuell. (AKMB-news)

=> Buch beim Verlag bestellen
=> E-Book ordern bei thalia.de

Viola Falkenberg Verlag  I  Am Grashof 35   I  D - 28355 Bremen  I  Telefon 0421 - 789 13